Unsere Beratung
Ihr Nutzen
Lebendige Bildung
Unser Management
Referenzen
Unternehmen
Postvisionen
Kuvert

mit Kuvert wird die Versandhülle (Briefumschlag, Briefhülle) eines Briefes bezeichnet. Zur Wahrung des Briefgeheimnisses besteht das Kuvert aus einem undurchsichtigem Material und einem verklebbaren Verschluss. Briefe die nicht dem Briefgeheimnis unterliegen, können zu Werbezwecken auch in durchsichtigen Briefumschlägen versendet werden.


Praktische Gesichtspunkte

In Unternehmen und Organisationen werden meist Kuverts mit einem Sichtfenster verwendet. Der Brief erhält auf seiner ersten Seite ein Adressfeld, das durch das Sichtfenster lesbar ist und mit allen postalisch notwendigen Angaben versehen ist:

  1. für die Zustellung des Briefes an den Empfänger die Adresse und sein Name
  2. für seine Rückführung, falls er nicht zugestellt werden kann, die Absenderzeile
  3. für die Zustellung durch einen Postdienstleister einen digitalen Aufdruck über das elektronisch entrichtete Porto (DV-Freimachung).

Damit können die Arbeitsgänge für eine gesonderte Beschriftung und Frankierung des Kuverts entfallen.


Weitere Informationen

Wikipedia: Briefumschlag


Begriffe A - E

Begriffe F - K

Begriffe L - R

Begriffe S - Z