Unsere Beratung
Ihr Nutzen
Lebendige Bildung
Unser Management
Referenzen
Unternehmen
Postvisionen
Universaldienst

Unter dem Universaldienst wird die Aufgabe eines (staatlichen) Postunternehmens verstanden, den Staatsbürgern überall im Staatsgebiet eine definierte und für angemessen gehaltene postalische Grundversorgung zu gleichen Preisen (Portogebühren) zu sichern. Diese umfaßt die regelmäßige Zustellung von Postsendungen, das Angebot von Postdienstleistungen in Niederlassungen sowie das Aufstellen und regelmäßige Leeren von Briefkästen. Die Angemessenheit und die Gebühren für die Bereitstellung dieser Dienste werden von staatlichen Organen überwacht. In der Bundesrepublik ist dies die Bundesnetzagentur ehemals Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation (RegTP)


Weitere Informationen

Wikipedia: Grundversorgung
Bundesnetzagentur: Universaldienstverpflichtung

Begriffe A - E

Begriffe F - K

Begriffe L - R

Begriffe S - Z